Hier findet Ihr interessante Links zu verschiedenen Themenbereichen.

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.




  Dorsten






rad-net.de

Roglic gewinnt erste Vuelta-Kraftprobe - Froome abgehängt (Di, 20 Okt 2020)
Arrate (dpa) - Titelverteidiger Primoz Roglic hat zum Auftakt der Vuelta die erste Bergetappe gewonnen und sofort wieder das Rote Trikot des Gesamtführenden erobert. Der 30 Jahre alte Slowene setzte sich auf dem Schlussanstieg zum Arrate etwa 700 Meter vor dem Ziel ab und sprintete seinen Widersachern aus der Spitzengruppe davon.
>> mehr lesen

Driedaagse Brugge-De Panne: Brennauer Zweite hinter Wiebes (Tue, 20 Oct 2020)
De Panne (rad-net) - Lisa Brennauer (Ceratizit-WNT) hat einen Sieg bei dem Eintagesrennen AG Driedaagse Brugge-De Panne (UCI 1.WWT) knapp verpasst. Nach 156,3 Kilometern von Brügge nach De Panne belegte die Deutsche Meisterin den zweiten Rang hinter Topfavoritin Lorena Wiebes (Sunweb).
>> mehr lesen

Giro d'Italia geht weiter - Almeida verteidigt Rosa (Tue, 20 Oct 2020)
San Daniele del Friuli (dpa) - Die Räder rollen weiter. Nach acht positiven Tests und zwei ausgestiegenen Radsport-Teams in der Vorwoche haben die Organisatoren des Giro d'Italia mit der nächsten Corona-Testreihe den befürchteten Abbruch abwenden können.
>> mehr lesen

Anti-Doping-Ermittlungen gegen Remco Evenepoel eingestellt (Tue, 20 Oct 2020)
Aigle (rad-net) - Die Anti-Doping-Kommission des Radsports (CADF) hat ihre Ermittlungen gegen den belgischen Profi Remco Evenepoel eingestellt. In ihrem Schlussbericht teilte die Kommission mit, dass es keine Anhaltspunkte dafür gebe, dass Evenepoel und sein Team Deceuninck-Quick Step die Dopinggesetze bei der Lombardei-Rundfahrt missachtet hätten, weshalb die Untersuchung beendet worden sei.
>> mehr lesen